Wohnen Nahe des Gothaer Schlossparks

OBJ 501448

2 Zi. mit offenem Wohn-/Küchenbereich

dazu Schlafzimmer, Bad und TG-Stellplatz

ca.68 m²: Miete: 430 € + 150 € Betriebskosten

1 TG-Stellplatz kann zu 45 € angemietet werden

 

 

Großzügiges Büro/Gewerbe über 2 Etagen

501736
Gut erreichbare großzügoge Büro-/Gewerberäaume
Büro und Beratungsräuume mit Küche und Toilette
4 Räume; Beratungsraum; 5 Stellplätze

Kaufpreis: 175.000 € zzgl. Prov.

oder Miete: 995 €/m zzgl. Betriebskosten

 

Willkommen bei HONNEF Immobilien

 

Wir beraten Sie in Immobilienfragen, getreu unserem Motto:

VERKAUFEN - VERMIETEN - VERWALTEN - VERTRAUEN


 
Gern stehen wir Ihnen zur Seite, Ihre Immobilienprobleme zu lösen:
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen telefonisch wie auch persönlich jeder Zeit zur Verfügung. Ihr Team von HONNEF Immobilen 

+++ Aktuelle Immobilien-Informationen +++

Worauf Sie sich als Mieter, Vermieter, Eigentümer und Verwalter 2021 einstellen müssen

Gotha, 23.12.2020

Im Jahr 2021 wird es einige gesetzliche Änderungen, die die Immobilienbranche betreffen, geben. Wir stellen nachfolgend kurz dar, was für Sie als Mieter/Vermieter/Eigentümer und Immobilienverwalter im kommenden Jahr besonders relevant sein wird.

#Umsetzung der gesetzlichen Neureglung bei den Maklerkosten
#Umsetzung des Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes (WEMoG)
#TKG-Novelle und Änderung der Betriebskostenverordnung geplant
#Erschwerung bei Umwandlungen von Miet- in Eigentumswohnungen
#Mietendeckel
#Änderung des Umsatzsteuersatzes
#Einführung einer CO2-Steuer
#Mindestlohn steigt in vier Stufen

Ausführliche Informationen können Sie hier beim IVD nachlesen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++ Aktuelle Immobilien-Informationen +++

Neuregelung der Provisionszahlung bei Wohnungen und Einfamilienhäusern ab dem 23.12.2020

Gotha, 22.12.2020

Am 23. Dezember 2020 tritt die gesetzliche Neuregelung über die Verteilung der Maklerkosten in Kraft. Ziel des Gesetzgebers ist es, die Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum bei den Erwerbsnebenkosten zu entlasten. Käufer- und Verkäuferprovision werden durch die gesetzliche Regelung wechselseitig begrenzt. Beim Immobilienkauf und -verkauf gibt es künftig drei verschiedene Modelle, nach denen die Provision im Verhältnis zum Verkäufer geregelt werden kann.

Lesen Sie hier, wie sich die drei Modelle voneinander unterscheiden. 

Erklärvideo: https://youtu.be/_wRsMVMRM7M

Newsfeed der Startseite abonnieren